Die Pfefferkörner (Drei Folgen)

2018 — TV-Serie

Der doppelte Willie (193): Während eines Spaziergangs mit Pepper treffen Tayo und Femi auf ein Mädchen, dessen Hündin gestohlen wurde. Die Pfefferkörner nehmen die Ermittlungen auf und stoßen schließlich auf ein geheimes Labor, in dem eine Tierärztin illegal Hunde klont.

Tankstopp (194): Ein Tankwart behauptet, die Eltern von Levin und Nele hätten getankt, ohne zu bezahlen. Da sich die Polizei der Sache nicht annimmt, übernehmen die Pfefferkörner. Die Ermittlung gestaltet sich schwierig, da sie unterbesetzt sind. Tayo und Femi sind einfach nicht zu erreichen. Wie dramatisch die Gründe dafür sind, erfahren ihre Freunde erst, als es schon fast zu spät ist.

Stille Nacht (195): Weihnachten rückt näher. Die Pfefferkörner wollen sich eine Ausstellung zum Thema ansehen. Vor Ort beobachtet Tayo, wie ein Museumsmitarbeiter ein Ausstellungsstück klaut und bei der Flucht eine wertvolle Christbaumkugel zerstört. Doch wer steht als der Schuldige da? Tayo! Um ihn zu entlasten, müssen die Pfefferkörner ermitteln.

 

  • Regie — Felix Ahrens
  • Drehbuch — Catharina Junk
  • Drehbuch — Jörg Reiter
  • Kamera — Marius von Felbert
  • Licht — Andreas Kowol
  • Schnitt — Sönke Saalfeld
  • O-Ton — Michael Kunz
  • Ton-Postpro — Tonik Studio Audiopostproduktion
  • Musik — Mario Schneider
  • Szenographie — Nils Tünnermann
  • Kostüm — Beate Pohl
  • Maske — Lale Yilmaz & Ann-Kathrin Harder
  • Sender — NDR
  • Redaktion — Sandra Le Blanc-Marissal & Ole Kampovski
  • Produktion — Letterbox Filmproduktion GmbH
  • Produzent — Holger Ellermann
  • Produktionsleitung — Eva-Maria Eiter
  • Cast — Ronja Levis, Moritz Pauli, Marlene von Appen, Samuel Adams, Spencer König, Jorge Gonzalez, Lena Münchow, Silja von Kriegstein, Janek Rieke, Bo Hansen, Martin Schnippa, Marie Löcker, Michael de Coco, Mats Kampen, Alina Monoukian, Sebastian Herrmann, Alexander Merbeth, Heiko Fischer, Michael Davies, Fjodor Olev, Maximilian Scheidt, Sebastian Faust, Martin May, Mavi Bosse und andere