Doktor Ballouz (Drei Folgen)

2021 — TV-Serie

Leere Seiten (01): Nach einem Unfall muss Rosa (Ursula Werner) erkennen, dass sie den Gasthof, der ihr Leben war, nicht mehr halten kann. Dr. Ballouz hilft ihr, sich zu lösen, und ermutigt sie zu dem vielleicht größten Abenteuer, das das Alter bereithalten kann – sich noch einmal auf neue Menschen einzulassen.

Lieben  und lassen (02): Friseurmeisterin Steffi Borgmann (Katrin Röver) und ihr Sohn Finn (Otis Ray Whigham) machen eine Kanutour, als Finn plötzlich zusammenbricht. In der Klinik nimmt Dr. Ballouz sich des kleinen Jungen an, der an einer unheilbaren Krankheit leidet. Die Kanutour steht auf Finns Liste mit Dingen, die er gemeinsam mit seiner Mutter vor seinem Tod noch erleben will. Doch Dr. Ballouz zweifelt, ob Finns Liste noch aktuell ist.

Zwei Herzen (05): Es läuft gut zwischen Dr. Ballouz und Eva, bis ein Patientenfall Dr. Ballouz in ein Gefühlschaos stürzt. Annett (Alessija Lause), die alleinerziehende Mutter eines 15-jährigen Jungen (Yoran Leicher), der nach einem Badeunfall eingeliefert wird, erinnert ihn an Mara. Als er erfährt, dass Annett ein Spenderherz in sich trägt, stellt er Nachforschungen an. Schlägt in Annett das Herz seiner verstorbenen Frau?

 

  • Regie — Felix Ahrens
  • Headautorin — Conni Lubek
  • Drehbuch — Katja Kittendorf, Christine Heinlein
  • Kamera — Jana Lämmerer
  • Oberbeleuchter — Jörg Büttner
  • Schnitt — Mark Broszeit
  • O-Ton — Andreas Walther
  • Mischtonmeister — Eckhard Blach
  • Ton-Postpro — D-Facto-Motion GmbH
  • Musik — Boris Bojadzhiev
  • Szenographie — Birgit Kniep-Gentis
  • Kostüm — Laura Jasmin Schäffler
  • Maske — Irmela Osswald, Judith Müller
  • Sender — ZDF
  • Redaktion — Bastian Wagner, Söhnke Vesper
  • Produktion — X Filme Creative Pool GmbH
  • Produzentin — Uwe Urbas
  • Producerin — Jana Kreutzer
  • Produktionsleitung — Jörg Kuhlmann, Judith Hofmann
  • Cast — Merab Ninidze, Julia Richter, Vincent Krüger, Nadja Bobyleva, Daniel Fritz, Clelia Sarto, Ute Lubosch, Michael Kind, Barbara Philipp, Gisela Aderhold, Helene Grass, Laurids Schürmann, Theresa Sophie Albert, Ursula Werner, Lukas von Horbatschewsky, Carmen-Maja Antoni, Mario Krüger, Diego Andreas, Moritz Tittel, Alexandra Gottschlich, Werner Lustig, Katrin Röver, Otis Ray Whigham, Soma Pysall, Tino Mewes, Stefan Mehren, Florian Maria Sumerauer, Alessija Lause, Yoran Leicher, Emilie Neumeister, Lasse Möbus und andere